DE
Haben Sie noch Fragen? +49 2585 93 03 - 0

Exil für Lichthungrige: Der kalte Wintergarten von Düpmann

Das ging wieder schnell! Die Sonnenstrahlen treffen uns diagonaler, die meisten Menschen verbringen Ihre Zeit nun zunehmend in den eigenen Vierwänden und Büros und schlucken zum Ausgleich Vitamin-D-Tabletten. Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung verlängert die helle Jahreszeit. Gemeint sind alle, die einen kalten Wintergarten besitzen. Wir bauen diese Art Wintergärten in Vollendung, lichtdurchflutet und witterungsstabil.

Lichtarena, selbsttragend
Kalter Wintergarten: Diese Bezeichnung schreckt manchen ab. Warum soll ich mir einen Wintergarten bauen lassen, in dem ich friere? Der kalte Wintergarten wird so genannt, um ihn vom geheizten abzugrenzen. Dennoch ist es in einem kalten Wintergarten lange nicht kalt. Sonnenfänger wird er genannt, weil seine großen Glasflächen jeden Wärmestrahl auffangen. Wir erreichen

Mit unseren Alu-Profilen, Spannweiten bis zu sieben Metern, ohne eine störende Mittelstütze einbauen zu müssen. In der Tiefe kommen unsere Konstruktionen bis 6,40 Meter ohne Abstützung aus: Eine riesige lichte Fläche mit Bewegungsfreiraum und Abstell-/Sitzgelegenheiten.

Zweites Wohnzimmer für Mensch und Pflanzen
Der kalte Wintergarten ist das Gelobte Land für alle mediterran verwöhnten Pflanzen, die in der dunklen Jahreszeit ein Exil suchen. Und auch der Mensch blüht in ihm auf. In den Übergangsjahreszeiten Frühling und Herbst entwickelt sich der kalte Wintergarten zum Lieblingsaufenthaltsort. Denn auch im Münsterland kommt öfter die Sonne durch, als mancher glaubt. Selbst bei leicht bedecktem Himmel herrschen hier moderate Temperaturen. So wird der Aluminium-Anbau von Düpmann zum zweiten, für manchen sogar zum ersten Wohnzimmer.

Aluminium – perfektes Baumaterial

Kalte Wintergärten bringen noch ein paar weitere Vorteile mit. Sie sind weniger teuer als beheizte Wintergärten. Sie lassen sich nachträglich und ohne Fundament anbauen. Sie schützen das Haus vor Kälte und Feuchtigkeit. Ihre leichte Bauweise eignet sich ideal für Aluminiumkonstruktionen. Dieser Werkstoff ist leicht und trotzdem stabil. Er lässt sich perfekt verarbeiten, rostet nicht und ist unempfindlich gegenüber UV-Strahlen. Schwankende Temperaturen machen ihm überhaupt nichts aus. Langlebig, leicht zu pflegen - ein perfektes Baumaterial. Unsere Aluprofile schaffen elegant-haltbare Konstruktionen auf viele Jahrzehnte, luftig, stabil und von hohem ästhetischem Wert.

Düpmann- die rahmenlose Variante des Lieblingsplatzes
Ein luftig-unauffälliger Anbau, dauerhaft belüftet, von höchster Transparenz, leicht und verriegelbar? Mit unserer rahmenlosen Verglasung kein Problem. Dieser kalte Wintergarten fängt maximal viel Licht auf - Lebenselixier für Pflanzen und Menschen. Rahmenlose kalte Wintergärten kommen dem freien Himmel am nächsten. Lust auf noch mehr Wärme und einen schnellen Wechsel ins Freie? - Auch für Konstruktionen mit gerahmten Schiebetüren sind wir die richtige Adresse. Die Rahmen sind nur 28 Millimeter breit und fassen ein 16 Millimeter starkes Isolierglas. Ihre hohe Dichtigkeit schiebt den gefühlten Winterbeginn um mehrere Wochen nach hinten und lässt an wolkenlosen Tagen schon im Januar Sommerfeeling entstehen.

Zurück

Copyright Düpmann 2022 | SEO & DESIGN by 2P&M Werbeagentur

Einstellungen gespeichert